Rezept des Monats

Rezept des Monats Februar 2019


Pfannkuchen gefüllt mit Radicchio-Apfelsalat

Rezept für 4 Portionen

 

Pfannkuchen

150 g Mehl / 250 g Milch / 3 Eier / Salz / Pfeffer / 10 g flüssige Butter / 1 kleiner Bund Liebstöckel / Öl zum Herausbacken

Den Liebstöckel waschen und fein hacken. Aus Eiern, Mehl, Milch, Salz, Butter, Pfeffer und Liebstöckel einen glatten Teig herstellen und 15 min ziehen lassen. Eine beschichtete Pfanne mit Öl einpinseln und auf mittlerer Hitze vorwärmen. In der Pfanne aus dem Teig 8 gleichmäßge Pfannkuchen herausbacken. Die Pfannkuchen erst wenden, wenn der Teig auf der Oberseite gestockt ist.

Radicchio-Apfelsalat

5 EL Olivenöl / 4 EL Apfelessig / 1 TL Senf mittelscharf / Salz / Pfeffer / 1 Orange / 1 Apfel / 1 Kopf Radiccio / 2 Stangen Frühlingslauch / 100 g Kirschtomaten / 100 g Schafskäse

Orange schälen, filetieren und den Strunk auspressen. Die Orangenspalten beiseite stellen fürs Anrichten. Olivenöl mit Apfelessig, Orangensaft und Senf zu einem glatten Dressing verühren oder in einem Glas shaken. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Kirschtomaten waschen und vierteln. Radicchio vierteln, den Strunk herausschneiden, den Rest in Streifen schneiden, waschen und trocken schleudern. Apfel schälen, vierteln, Strunk herausschneiden und grob raspeln. Danach den geraspelten Apfel mit dem Dressing übergießen. Den Frühlingslauch waschen und in feine Ringe schneiden. Den Schafskäse zerbröseln. Alle Zutaten miteinander vermischen. 

Anrichten

Puderzucker / Orangenspalten

In die Mitte der Pfannkuchen eine kleine Handvoll Salat geben und zusammenrollen. Mit etwas Puderzucker bestreuen und mit den Orangenspalten garnieren.

Das Bittere des Radiccios zusammen mit der Süße des Puderzuckers und der Früchte ist eine sehr spannende Kombination.

 

Wir wünschen guten Appetit