Rezept des Monats

Rezept des Monats November 2017


Rote-Bete-Carpaccio in Apfelvinaigrette mit gebratenem Zanderfilet

Rezept für 4 Personen

 Rote-Bete-Carpaccio in Apfelvinaigrette

3 Stück Rote-Bete /  4 Eßl Wasser / 6 Eßl Rinderbrühe / 3 Eßl Apfelessig / 2 Eßl weißer Balsamicoessig / 3 Eßl Rapsöl / 1 TL Honig / 1 Apfel (Jonagold)

Die Rote-Bete gewaschen aber ungeschält in Salzwasser weichkochen. In einer Schüssel das Wasser, Rinderbrühe, Apfelessig, Weißen Balsamicoessig, Rapsöl und Honig zu einer Vinaigrette verrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Apfel vierteln, entkernen und fein reiben und unter die Vinaigrette rühren. Die gegarte Rote-Bete schälen und mit einem Hobel in feine Scheiben hobeln.

Zanderfilet

400 g Zanderfilet / 1 Schale Radieschensprossen / 1 Zitrone / Salz / Pfeffer / Butterschmalz

Das Zanderfilet mit Zitronensaft beträufeln und beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. In der heißen Pfanne in Butterschmalz anbraten (auf der Fleischseite zuerst) und im Ofen bei 130 Grad ca. 10 Minuten fertig garen.

Anrichten

Die Rote-Bete fächerförmig auf einen Teller anrichten. Mit der Vinaigrette marinieren. Gebratenes Zanderfilet anlegen und mit Radieschensprossen garnieren.

Wir wünschen guten Appetit!