Rezept des Monats

Rezept des Monats Juli

Gebratener Loup de mer auf Safranrisotto mit Ratatouillesauce


Rezept des Monats Juli für 4 Personen
von unserem Sternekoch Waldemar Nagel

Fisch

2 Loup de mer `a 600 g / Knoblauch / Thymian

Den Fisch ausnehmen und schuppen. Filets von der Mittelgräte auslösen. Mit Hilfe einer Pinzette die Gräten entfernen. Mit kaltem Wasser abspülen und gut trocknen tupfen. Die Filets beliebig portionieren und mit Salz und weißem Pfeffer aus der Mühle würzen. Den Fisch mit der Hautseite in Olivenöl mit Knoblauch und Thymian je nach Größe ca. 5 - 8 Minuten bei mittlerer Hitze saftig und knusprig braten.

Safranrisotto

240 g Risottoreis / 1 fein gehackte Schalotte / 50 ml trockener Weißwein / 1 l Gemüsebrühe / Safran / 80 g Butter / 60 g geriebener Parmesan

Schalotten in Olivenöl hell anschwitzen, Risottoreis kurz mit dazugeben und mit Weißwein ablöschen. Safran dazugeben und den Risotto immer wieder mit Brühe knapp aufgießen. Bei kleiner Hitze ca. 20 min. bissfest kochen. Die kalte Butter und den Parmesan unterrühren und evtl. noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ratatouillesauce

1 kleine fein gewürfelte Aubergine / 1 kleine fein gewürfelte Zucchini / 100 ml Dosentomaten / 1 rote und gelbe fein gewürfelte Paprika / 2 Tomaten gewürfelt  / 1 Schalotte gewürfelt / 1 Knoblauchzehe / 125 ml Gemüsebrühe / 2 Lorbeerblätter / 1 TL gehackte Kräuter / Salz / Pfeffer

Schalotte und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Paprika, Aubergine und Zucchini dazugeben und kurz mit anbraten. Lorbeerblätter beifügen und das Gemüse noch knackig garen. Mit Gemüsebrühe und pürierten Dosentomaten auffüllen. Tomatenwürfel und Kräuter hinein geben und mit Chilli, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Anrichten

Safranrisotto auf Teller verteilen und den Fisch darauf geben. Ratatouillesauce dekorativ dazugeben und mit frischen Kräutern dekorieren.

Wir wünschen guten Appetit.